Im Folgenden finden Sie Links zu staatlich anerkannten Ausbildungsstätten für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (Schwerpunkt: Verhaltenstherapie), die von BVKJ-Mitgliedern geleitet werden. Alle Ausbildungsstätten sind Mitglieder der anerkannten Dachverbände DVT, DGVT oder unith. Die Ausbildungsstätten sind nach Postleitzahlen geordnet.

10825 Berlin: Ausbildungszentrum Berlin KJP der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.

14467 Potsdam: Akademie für Psychotherapie und Interventionsforschung an der Universität Potsdam (API)

35039 Marburg: Institut für Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin an der Philipps-Universität Marburg (IVV)

38106 Braunschweig: Weiterbildendes Studienangebot Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie der Technischen Universität Braunschweig (WSKJP)

44780 Bochum: Ruhr-Institut für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und Verhaltensmedizin

47798 Krefeld: Ausbildungszentrum Krefeld KJP der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.

45789 Gelsenkirchen: Ausbildungsinstitut für Klinische Verhaltenstherapie (AFKV)

49074 Osnabrück: Akademie für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (AKJP)

50931 Köln: Ausbildungsinstitut für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie am Klinikum der Universität zu Köln (AKiP)

60486 Frankfurt: Ausbildungsprogramm Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie der Goethe-Universität Frankfurt

76829 Landau: Landauer Studiengang zur Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie der Universität Koblenz-Landau

89075 Ulm: Ausbildungszentrum für Verhaltenstherapie der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/ -psychotherapie in Ulm (AZVT)

Im Folgenden finden Sie Links zu Weiterbildungsgängen in der Schweiz. Die Weiterbildungsgänge entsprechen den Kriterien der Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP). Die erfolgreiche Absolvierung der Psychotherapieweiterbildung führt zum Titel "Fachpsychologe/Fachpsychologin für Psychotherapie FSP".

Schweiz: Akademie für Verhaltenstherapie im Kindes- und Jugendalter an den Universitäten Fribourg und Zürich (AVKJ)